Pirel­li & C. SpA ist ein ita­lie­ni­scher Rei­fen­her­stel­ler mit Sitz in Mai­land. Die Fir­ma wur­de 1872 von Gio­van­ni Bat­tis­ta Pirel­li gegrün­det und kon­zen­trier­te sich zu Beginn auf die Her­stel­lung von Lei­tun­gen, Kabeln und Fahr­rad­rei­fen. 1901 star­te­te das Unter­neh­men die Pro­duk­ti­on von Auto­rei­fen. Pirel­li beschäf­tigt welt­weit ca. 30800 Mit­ar­bei­ter und erziel­te 2007 einen Umsatz von 6,5 Mil­li­ar­den US-Dollar.

Pirelli - Reifen 2 Hersteller

Die Pirel­li Deutsch­land GmbH, mit Sitz in Breu­berg, pro­du­ziert Pkw- und Motor­rad­rei­fen für den High- und Ultra-High-Per­for­mance-Sek­tor, wel­che an die Auto­mo­bil­her­stel­ler für die Erst­aus­rüs­tung gelie­fert wer­den. Zudem wird ein Teil der Pro­duk­ti­on für den Ersatz­markt bereit­ge­stellt. Die Pro­dukt­pa­let­te umfass­te noch bis 2005 Kabel für Ener­gie- und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on. Des Wei­te­ren betä­tigt sich das Unter­neh­men seit 2000 im Bereich Breit­band und hat eine mitt­ler­wei­le abge­spal­te­ne Toch­ter­ge­sell­schaft im Woh­nungs­bau (Pre­li­os). Vie­len wird außer­dem der Pirel­li-Kalen­der ein Begriff sein. Der 1964 erst­mals erschie­ne­ne Kalen­der wird jedes Jahr ledig­lich in einer gerin­gen Auf­la­ge pro­du­ziert und an aus­ge­wähl­te Kun­den und Freun­de des Unter­neh­mens herausgegeben.

Die Inno­va­tio­nen der Pirel­li Grup­pe umfas­sen unter ande­rem die Run­flat-Tech­no­lo­gie, wel­che dafür sorgt, dass der Rei­fen auch bei schnel­lem Druck­ver­lust sei­ne Sta­bi­li­tät bewahrt und so ein Wei­ter­fah­ren mög­lich macht. Die Seal-Insi­de-Tech­no­lo­gie ist eine wei­te­re Inno­va­ti­on des Unter­neh­mens. Sie sorgt durch eine im Rei­fen befind­li­che Dich­tungs­schicht dafür, dass durch Rei­fen­durch­schlag her­vor­ge­ru­fe­ne Unfäl­le ver­mie­den wer­den und kein Druck­ab­fall oder Luft­ver­lust stattfindet.